Feinstes Sonnenblumenöl

Verfügbarkeit: Auf Lager

7,50 €
Inkl. 10% USt., exkl. Versandkosten

Naturbelassenes Sonnenblumenöl hat einen mild-nussigen Geschmack und eine sanfte gelbe Färbung. Es wird für die Zubereitung von Mayonnaisen und Saucen, aber auch zum Garen von Fleisch und Gemüse (bei mäßiger Hitze) verwendet. Besonders gut eignet sich Sonnenblumenöl mit fruchtigen und gehaltvollen Essigen zum Marinieren von Salaten und Gemüsegerichten.

Das Öl wird im Kaltpressverfahren aus reifen österreichischen Sonnenblumenkernen gewonnen und besteht zu 100 % aus naturbelassener Erstpressung. Es enthält einen hohen Anteil an Vitamin E (rund 60 mg pro 100 Gramm Öl) und ist sehr gut lagerfähig. Schon 20 g Sonnenblumenöl reichen aus, um den täglichen Bedarf an Vitamin E zu decken.

Die Sonnenblume stammt ursprünglich aus Nordamerika, wo sie von den Ureinwohnern kultiviert und zum Brotbacken bzw. zur Ölherstellung verwendet wurde. In Europa fand sie lange Zeit nur als Zierpflanze Verwendung. Erst im 19. Jahrhundert kam die Pflanze nach Russland, wo sie rasch als Nahrungsmittel angenommen wurde. So soll 1830 die erste europäische Ölmühle für Sonnenblumenöl im Dorf Alexierka in der heutigen Ukraine errichtet worden sein.

7,50 €
Inkl. 10% USt., exkl. Versandkosten