Traubenkernöl

  • Kleiner Hühnersalat mit Traubenkernöl

    Rezept für 4 Personen

    2 Hühnerbrüstchen (je 10 dag)
    6 EL Traubenkern-Öl
    2 EL Balsamico (beste Qualität)
    1–2 EL Rosinen
    1 EL Pinienkerne (leicht rösten)
    2 Knoblauchzehen
    1 Zweig Rosmarin (kleiner Zweig)
    Salz

    Die Haut von den Hühnerbrüsten abziehen und in Öl knusprig zu ‚Krusteln’ braten. Hühnerbrüste mit Salz und Knoblauchzehen und dem Rosmarinzweig ca. 15 Minuten ganz durch kochen. Dann auslegen und überkühlen lassen
    und faserig ‚reißen’.

    Marinade: Traubenkernöl, Balsamico, Rosinen und Pinienkerne mit Salz zu einer Marinade verrühren.

    Hühnerstückchen flächig auf Teller legen und marinieren. Mit frittierten Rucola-Blättern garnieren und mit Weißbrot servieren.

  • Schafkäse mit Honig und Traubenkernöl auf Blattsalat

    2 Häuptel Salat
    50 dag Schafkäse (2 – 4 Stück, je nach Verpackungsgrößen)
    8 EL Honig
    4-6 g Rosa Pfeffer (Schinusfrüchte)
    8 EL Traubenkernöl
    1/2 Stk Zitrone
    ½ Bund Koriander
    4 Prisen Salz

    Die einzelnen Salatblätter zupfen, waschen, trocknen und auf die Teller legen. Je eine Portion Schafkäse ca. 10-15 dag pro Person (nach Verpackungsgröße, zumeist einfach ein 25 dag Stück in 2 Hälften teilen) in Honig wenden und für ein paar Minuten beidseitig in Traubenkernöl anbraten.

    Die gebratenen Schafkäse auf den Tellern mit den Salaten anrichten, dann die in der Pfanne entstandene Bratensauce aus Honig und Öl mit etwas Zitrone und Salz abschmecken und die Salate damit marinieren. Mit Rosa Pfeffer und Koriander garnieren.

2 Artikel

pro Seite